Besucherstühle  - Konferenzstühle

Nicht "nur" ein Besucherstuhl

FreischwingerstuhlDer Besucherstuhl ist nicht nur ein Stuhl für Besucher wie es der Name eigentlich sagt. Besucherstühle sind Stühle die in erster Linie bequem und robust sein müssen.

Diesen Anforderungen müssen aber auch z.B. Konferenzstühle gerecht werden. So sind Besucherstühle also nicht nur der typische Stuhl im Wartezimmer einer Arztpraxis oder in der Anwaltskanzlei, sondern genau so bei Besprechungen als Konferenzstühle.

Möglichkeiten:

  • Ohne Polster (Holzschalenstühle)
  • Mit Polster (Stoff oder Lederpolster)
  • Mit Armlehnen
  • Freischwinger
  • Stapelstühle

Besucherstühle Kunstleder

Beliebteste Besucherstühle

Besucherstühle gepolstertEine sehr beliebter aber auch einfacher Besucherstuhl ist dieses Modell. Diese Besucherstühle haben hinten am Rücken eine Kunststoffabdeckung, sind auch mit Armlehnen erhältlich und sind zusätzlich auch noch Stapelstühle.

Außerdem gibt es diese Modell auch mit Schreibplatten und werden so auch als Seminarstühle verwendet. Der Verwendungszweck dieser Stühle ist also sehr vielseitig.

 




Polsterstühle mit Armlehnen

Gepolsterte Besuchertühle mit ArmlehnenWie oben schon erwähnt sind diese Besucherstühle auch mit Armlehnen erhältlich. Trotz Armlehnen sind die Stühle stapelbar und können platzsparend gestapelt aufbewahrt werden. Mit einer Stuhlkarre kann man Stapelstühle ohne besonderen Kraftaufwand transportieren.

Die ganzen Daten wie Maße und Polsterart, so wie Polsterfarben finden Sie im Stuhlshop.